IMG_4521 _websize_edited.jpg

Über mich

...oder: wie ich statt Tierärztin doch Sängerin wurde

Auf einer Trauung zu singen ist immer etwas Besonderes.
Sie ist ein Liebesversprechen zwischen zwei Menschen, das mich jedes Mal auf’s Neue berührt und meine Stimme beflügelt. 
Solch zwei Menschen bei der Gestaltung ihrer Hochzeit zu begleiten und (m)einen Teil zu ihrer Feier beizutragen,
macht mich wahnsinnig glücklich.


Ich mag es, mit anderen Menschen zu "klicken", bin ehrlich,
gerade heraus und höre gerne auf meinen Bauch.

Lustigerweise wollte ich bis zum meinem 15. Lebensjahr Tierärztin werden. Ich hatte schon ein Praktikum absolviert und war mir meiner Sache ganz sicher. Doch nach der 10.Klasse wechselt ich die Schule und ging aus Neugier zu der Probe der Schul-Rockband. Wie die Geschichte ausgegangen ist, könnt ihr euch ja denken. ;-)

Meine künstlerische Ausbildung habe ich an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg erhalten und die elf Jahre, die ich in Hamburg verbracht habe, haben mich reich an Erfahrung gemacht. Ich erhielt Unterricht bei Roger Cicero und durfte mit Größen wie Barbara Schöneberger, Johannes Oerding, Gregor Meyle,
Sascha und Ina Müller auf der Bühne stehen. 

Ich bin sehr dankbar, über all das, was ich lernen durfte und
nun weitergeben kann, wenn ich in ganz kleiner, purer Besetzung
mit meiner Gitarre auftrete.